top of page

Fugenloses Bad in Nürnberg, Fürth & Erlangen

Fugenlose Bäder sind im Trend. Wir sind Ihr Partner in Nürnberg, Fürth und der ganzen Region, wenn Sie Ihr Badezimmer modernisieren wollen.

7a0a6514-b67f-4478-ad0a-b848d76e4ab3 (2).jpg

Keine Fugen in der Wand oder im Boden?

Malerarbeiten: Dienstleistungen

Vor allem bei Neubauprojekten sieht man sie immer häufiger. Moderne Badezimmer, die nahezu fugenfrei sind. Waren früher die klassischen Kacheln am Boden und an der Wand gängig, werden heute viele Bäder weitestgehend ohne Fugen konzipiert. Dabei wird beispielsweise auf einzelne Fliesen verzichtet und eine einzige Fläche aus Acryl oder Keramik eingesetzt, um Abtrennungen zu vermeiden und den Boden als Ganzes wirken zu lassen.

 

Der ästhetische Aspekt spielt beim fugenlosen Bad eine Rolle. Bad-Designer und Innenarchitekten schwören auf fugenfreie Flächen, da sie das Badezimmer „ruhiger“ wirken lassen und insgesamt harmonischer gestaltet sind.

Telefon: 0911 / 54 02 60 77

Email: info@hbsbau.com

Ein fugenloses Bad ist leichter sauber zu halten

Neben dem ästhetischen Aspekt spielt ein weiterer Faktor für die Bewohner eine wichtige Rolle. Fugenlose Bäder sind viel leichter sauber zu halten, da es insgesamt weniger Rillen, Kanten und Ecken gibt, in denen sich Schmutz, Staub oder Kalk ansetzen kann. Die Bewohner können quasi ganze Flächen mit „einem Wisch“ sauber machen und sparen sich Zeit, da die Pflege der Fugen zwischen Kacheln oder Fliesen wegfällt.

Weniger Schimmel im Bad

Aus gesundheitlichen Gesichtspunkten hat ein fugenloses Bad noch einen weiteren Vorteil. Da es keine Rillen gibt, in denen sich Wasser festsetzt, besteht weniger Schimmelgefahr im Bad.

Kann man ein altes Bad in ein fugenloses Bad umbauen lassen?

Oft werden wir gefragt, ob man ein altes Bad in ein fugenloses Bad umbauen lassen kann? Ja, das geht. Wir können Ihnen diese Dienstleistung komplett aus einer Hand anbieten und Ihr Bad so modernisieren, wie Sie es sich vorstellen. Wir arbeiten dabei mit Subunternehmern zusammen. Ihr Vorteil dabei ist, dass Sie nur mit uns Kontakt haben und sich nicht um mehrere Handwerker gleichzeitig „kümmern“ müssen.

Was kostet der Umbau?

Die Kosten spielen für Sie natürlich eine entscheidende Rolle. Ganz pauschal lässt sich das leider nicht beantworten. Der Preis für den Umbau hängt dabei von diesen Faktoren ab. In welchem Zustand befindet sich das aktuelle Badezimmer? Falls das aktuelle Badezimmer bspw. stark beschädigt ist (Schimmelbefall, feuchte Stellen, Rissen an der Betonwand, etc.), müssen möglichweise vorab Sanierungen durchgeführt werden. In diesem Fall kann es sein, dass wir die Untergrundstruktur anpassen müssen, um später die neuen Wände und Böden fachgerecht installieren zu können. Die Größe des Bades spielt natürlich auch eine Rolle. Je größer die Flächen sind, desto mehr Zeit muss für den Umbau aufgewendet werden?

Kleiner Tipp: Wenn Sie sich unsicher sind, welche Kosten beim Umbau auf Sie zukommen, dann rufen Sie uns ganz unverbindlich an. Wir haben viel Erfahrung und können Ihnen eine erste preisliche Hausnummer bereits am Telefon geben. Eine genaue Aufwandseinschätzung erhalten Sie, wenn wir uns das Bad angesehen haben.

Suchen Sie eine Fachfirma?

Suchen Sie nach einer Fachfirma, die Ihnen ein fugenloses Bad in Nürnberg, Fürth oder der Region einbaut? Dann freuen wir uns, wenn Sie Kontakt zu uns aufnehmen.

Unverbindlich Kontakt aufnehmen:

Telefon: 0911 / 54 02 60 77

Email: info@hbsbau.com

PB9_9902_Querformat.jpg

Jonas Toni Hesselbacher

Geschäftsführer

Maler- und Lackierermeister

Tel.: 0911 / 54 02 60 77

bottom of page