top of page

Schimmelsanierung - wie ist der Ablauf?

Schimmel entsteht, wenn Feuchtigkeit ins Mauerwerk von Gebäuden gelangt und dort nicht richtig abtrocknen kann. Dies ist insbesondere in ungeheizten Räumen der Fall. Der Keller ist daher für einen Schimmelbefall prädestiniert. Ebenso ermöglichen luftundurchlässige Materialien zur Gestaltung der Innen- und Außenfassade eine Entstehung der gesundheitsgefährdenden Sporen. Wichtig ist, dem Ausbreiten des Schimmelpilzes mit einer Schimmelsanierung zügig entgegenzuwirken. Gleiches gilt für Stockflecken. Auch hier handelt es sich um ein Myzel, welches jedoch ohne die charakteristischen Fäden des klassischem Schimmels wächst. Bei Ihrer Immobilie konnten Sie einen Befall mit Mikroorganismen feststellen? Informieren Sie sich hier, was nun für Sie wichtig ist.



Schimmelsanierung
Wie läuft eine Schimmelsanierung ab?

Bedeutung einer professionellen Schimmelsanierung


Schimmelpilze produzieren Giftstoffe, welche sich in kurzer Zeit in der Raumatmosphäre verteilen. Sie werden durch die Atemluft vom Körper aufgenommen und können das menschliche Gewebe reizen. Insbesondere bei Allergikern kann sich ein unbehandelter Schimmelbefall gesundheitsgefährdend auswirken. Die große Herausforderung einer Sanierung ist, die Schimmelsporen vollständig zu eliminieren. Gelingt dies nicht, breiten sie sich meist in Windeseile aus und schädigen das Mauerwerk substanziell. Mit einer Sanierung tragen Sie somit nicht nur zu Ihrer persönlichen Gesundheit, sondern auch zum Werterhalt Ihrer Immobilie bei.


Folgende Ereignisse begünstigen einen Schimmelbefall:


  • Luftfeuchtigkeit zu hoch

  • Rohrleitung defekt

  • Undichtigkeit im Mauerwerk oder Dach

  • Starkregen mit Überschwemmung

  • Baumangel


Gesetzliche Vorgaben zur Schimmelsanierung


Das Pilzmyzel gilt als Gefahrstoff und darf daher nicht über den Hausmüll beseitigt werden. Die Bio- und Gefahrstoffverordnung definiert, wie Schimmel bei einer Sanierung zu entsorgen ist. Daher ist für eine Sanierung von Schimmel der Profi Ihr richtiger Ansprechpartner. Er kennt die gesetzlichen Vorgaben und berücksichtigt sie beim vollständigen Entfernen des schadhaften Belags.


Schimmelsanierung durch Fachbetrieb erledigen lassen


Neben der Kenntnis der Rechtsgrundlagen ist der Experte in der Lage, Stockflecken von Schimmel exakt zu differenzieren. Als fachkundiger Spezialist wendet er hierfür die jeweils geeigneten Maßnahmen an. Dadurch wird eine vollständige Beseitigung sichergestellt. Des Weiteren verfügt er über das nötige Equipment zum Personenschutz beim Durchführen der Sanierungsmaßnahmen. Der wohl wichtigste Aspekt jedoch ist die Vorgehensweise bei der Sanierung. Während eine Reinigung des Mauerwerks mit chemischen Materialien lediglich den Schimmel zerstört, zielt eine professionelle Sanierung vor allem auf das Beheben der Ursache ab. Hierbei werden die vom Schimmel befallenen Komponenten komplett entfernt und durch neue Materialien ersetzt. Essenziell dabei ist, dass der Austausch großflächig erfolgt, um gleichzeitig mögliche unsichtbare Schimmelsporen zu erwischen. So wird dem Schimmel die Lebensgrundlage entzogen und das Risiko zu einer Neuentstehung stark minimiert.


Für jedes Material die richtigen Maßnahmen bei einer Schimmelsanierung


Baumaterialien zeichnen sich durch unterschiedliche Eigenschaften aus. Aufgrund dessen erfordern sie eine individuelle Bearbeitung. Handelt es sich um weiche Substanzen wie Holz, können die Schimmelsporen bereits in tiefere Materialschichten eingedrungen sein. Daher lohnt es sich, verschimmelte Holzbalkenkonstruktionen durch neue vollständig zu ersetzen. Putz hingegen lässt sich von den Wänden abtragen und nach einer Trockenlegung erneut auftragen. Ein Fachbetrieb für die Schimmelsanierung entsorgt nicht nur Altsubstanzen mit dem Gefahrstoff, sondern berät umfassend, welche Präventivmaßnahmen Sie gegen Schimmel ergreifen können.


Schimmelsanierung in der Region

Wir stehen unseren Kunden bei der Schimmelsanierung als Profi zur Seite. Bei den Sanierungsarbeiten werden wir den Schimmel komplett entfernen, die feuchten Stellen trocknen und die Fassade neu bearbeiten, damit am Ende alles wieder für Sie passt - sowohl optisch als auch gesundheitlich.


Wir arbeiten in der gesamten Region. Unter anderem in: Nürnberg, Fürth, Ansbach, Neumarkt, Erlangen, Gunzenhausen, Weißenburg, Schwandorf, Weiden in der Oberpfalz.


Sie erreichen uns unter:


Telefon: 0911 / 54 02 60 77

Email: info@hbsbau.com


bottom of page